STO SE+CO.KGAA VZO O.N.EI Kaufen
26.05. 21:59 158,700€ +2,12%
Sto SE & Co. KGaA Vz. (4,64%)

Der EU-Gebäudesektor mit 240 Mio. Einheiten soll 2050 klimaneutral sein. Profiteur Sto Vz. startet durch!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Die EU hat das Ziel bis 2050 auch den Gebäudesektor klimaneutral zu bekommen. Er steht für 40% des Energiebedarfs und 36% der verursachten Treibhausgase. Insgesamt gelten dabei 75% der 240 Mio. Gebäude als ineffizient. Die Folge: Über die nächsten Dekaden muss eine gewaltige Renovierungswelle starten. Hinzu kommt: Deutschland will unter der Ampel-Koalition den Wohnungsbau beschleunigen und 400.000 Wohnungen p.a. errichten. Der Profiteur: Sto VZ!

Sto ist bei Wärmedämmverbundsystemen sehr gut aufgestellt und bietet mit StoTherm Wood auch holzfaserbasierte Dämmungen. Zudem offeriert man Außenbeschichtungen, die Feinstaub abbauen können. Die Segmente Fassadensysteme und -beschichtungen stehen für 69% der Erlöse. Fast 90% des Geschäfts erwirtschaftet Sto in Deutschland und Europa. Im Jahr 2021 dürfte man rund 1,59 Mrd. Euro erlösen und ein EBT von 115-130 Mio. Euro einfahren, wie man jüngst mit der Anhebung des 2021er Ausblick kommunizierte. Bis 2025 sollen es 2,1 Mrd. Euro an Umsatz und 210 Mio. Euro an EBT werden. Das EPS dürfte auf ca. 25 Euro mehr als verdoppelt werden. Die Aktie bricht aus der mehrmonatigen Konsolidierung aus und peilt das 52-Wochenhoch an!

Sto SE & Co. KGaA Vz. (4,64%)