TELEFONICA DTLD HLDG NAEI Kaufen
26.05. 21:59 2,917€ -0,26%
Telefonica Deutschland Holding AG (1,69%)

Telefónica Deutschland vor Range-Breakout - Experten sehen Aufwärtspotenzial

Chart-Tweets Marvin Herzberger

Als großer Wachstumstreiber für Telefónica Deutschland wird der Zukunftstrend 5G gesehen, welcher durch strategische Investitionen und Skalenvorteile zunehmend über die Kernmarke O2 adressiert werden soll. Insgesamt baut der Konzern seine Strategie derzeit vor allem auf drei Wachstumssäulen auf. Hierzu zählt erstens die Steigerung des Mobilfunkmarktanteils in ländlichen Gebieten bei gleichzeitiger Festigung der starken Position in Städten. Zweitens die intelligente Bündelung von Mobilfunkprodukten sowie Festnetz- und Mobilfunkprodukten auf Basis eines technologie-agnostischen Ansatzes und drittens die Nutzung der Chancen im B2B-Markt, insbesondere im Mittelstandssegment (KMU).

Heute gibt es dabei einen potenziell wegweisenden Support. Die BankofAmerica passt die Einstufung von Underperform auf Buy an und hebt das Kursziel von 2,30€ auf 2,90€. Dieser Trigger könnte einen potenziellen Breakout aus der langen Seitwärtsrange auslösen.

#TelefónicaDeutschland
Telefonica Deutschland Holding AG (1,69%)