Ultra Clean HoldingsDI Kaufen
26.05. 21:58 33,142$ +7,12%
Ultra Clean Holdings Inc. (3,43%)

TSMC will die Investitionen um 47% auf bis zu 44 Mrd. USD steigern. Profiteur Ultra Clean hat ein 12er KGV!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Die Chip Aktien sind heute führend in den USA. Das liegt an den neuen Aussagen vom weltweit größten Chipfertiger TSMC. Denn das Unternehmen kündigte an die Investitionen im Jahr 2022 deutlich zu erhöhen. Flossen im Vorjahr noch 30 Mrd. USD in neue Kapazitäten, so werden es in diesem Jahr schon 40-44 Mrd. USD sein. Ein Zuwachs von bis zu 47%! Das bestätigt die Annahme, wonach die WFE-Ausgaben nach Schätzungen von VLSI von 80 Mrd. USD p.a. auf 140 Mrd. USD p.a. bis 2030 steigen könnten.

Das Geschäft von Applied Materials und LAM Research wird weiterwachsen. Doch das kommt auch dem US-Nebenwert ULTRA CLEAN (UCTT) zugute. Warum? Weil der Konzern mit einer 62%igen Umsatzquote Applied Materials und LAM Research als Kunden hat. Das Unternehmen ein Anbieter von kritischen Subsystemen, hochreiner Reinigungslösungen und analytischen Services für die Chipbranche. Angeboten werden Chemikalienzuführungssysteme, Gaszuführungssysteme, Präzisionsroboter sowie die Wiederbeschichtung von Prozesswerkzeugen. Wegen der Abhängigkeit von zwei Großkunden bewegt sich das KGV bei nur 12. Die Aktie springt heute an und hat über 60 USD die Chance zu einem bedeutsamen Ausbruch anzusetzen.

Ultra Clean Holdings Inc. (3,43%)