Inmode Ltd.XNAS Kaufen
02.12. 23:13 37,538$ -1,68%
Inmode Ltd. (-2,40%)

Kann sich Inmode verdoppeln? Wir sind long und schon 16 % vorne!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Zu einem schönen Treffer entwickelt sich Stand jetzt die Inmode (INMD). Wir kauften die Aktie am 18.07.22 zu 28 USD ins US-Musterdepot. Der Anbieter von RF-basierten Geräten für die Entfernung von Haaren, Tattoos, Fettreduktion sowie Hautbehandlungen hatte einen Pivotal News Point gebildet. Demnach kommunizierte das Unternehmen nach vorläufigen Q2-Daten ein Wachstum von 30 % und hob den 2022er Umsatzausblick von 415-425 Mio. USD auf 425-435 Mio. USD an. Die Nachfrage nach den Produkten für ästhetische Behandlungen ist stark und wird auch durch das Reopening gestützt. Dabei verdient Inmode am Absatz neuer Geräte sowie den Verbrauchsmaterialien, was dem Konzern zu einer Nettomarge von satten 44 % verhilft.

Aktuell ist der Trade 16 % im Buchgewinn, denn am Donnerstag erhöhte man auch die Guidance für den Nettogewinn von 2,06-2,11 USD/Aktie auf 2,11-2,16 USD/Aktie. Gestützt wird das auch durch ein starkes Feedback bei der System- und Behandlungsnachfrage im Juni sowie Anfang Juli. Mittlerweile ist Inmode in 78 Ländern mit seinen Produkten verfügbar. Jüngst kam Italien hinzu und soll sofort positive Ergebnisbeiträge zum Europageschäft liefern. Gerade in Europa, Asien und Lateinamerika bezeichnet Inmode die Nachfrage als stark. Erfreulicherweise hatte Inmode die Lieferketten im zweiten Quartal unter Kontrolle und damit keine Probleme. Wachstumsimpulse erhofft sich das Unternehmen durch die Empower-Plattform, die ein positives Feedback von Patienten und Ärzten erhielt. Damit wird auf Behandlungen für die Durchblutung, Schmerzlinderung, Beckenbodenschwäche sowie Harninkontinenz bei Frauen abgezielt. Mit der Expansion in den Health- und Wellnessbereich für Frauen geht man nun davon aus in diesem Jahr rund 30 Mio. USD statt 20 Mio. USD umzusetzen. Die Bewertung von Inmode ist mit einem KGV von 15 nicht zu teuer.

Das sehen auch die Analysten so. Die Baird-Analysten bestätigten heute mit „Outperform“ und steigerten das Ziel von 44 USD auf 53 USD. Needham ging sogar von 58 USD auf 60 USD nach oben und blieb auf „Kaufen“. Damit wird Inmode trotz der laufenden Rallye noch ein Potenzial von fast 100 % zugetraut!

Inmode Ltd. (-2,40%)