Scout24 AGEI Kaufen
07.12. 17:00 51,260€ +1,10%
Scout24 AG (1,72%)

Scout24 zeigt eine charttechnische Immunität gegen die Marktschwäche. Profiteur der abflauenden Immobiliennachfrage!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Die Aktie von Scout24 gehört am deutschen Markt zu den Werten mit einer relativen Stärke seit August. Ein Ausbruch könnte anstehen. Die neuerliche Abwärtswelle in Richtung der Jahrestiefs, welche die Indizes absolvierten, verweigerte sich der Titel. Was steckt dahinter?

Erstens gehört Scout24 zu den Unternehmen mit einer aktuellen Prognoseanhebung im Rücken. Im August erhöhte der Betreiber von ImmoScout24 die Wachstumsguidance von 11 bis 12 % auf 133 bis 15 %. Das EBITDA soll um 10 bis 12 % statt 6 bis 8 % zulegen.

Zweitens profitiert das Unternehmen von der gedämpften Nachfrage nach Immobilien. Verkäufer geben mehr Geld für die Online-Vermarktung ihrer Immobilien aus, indem mehr Anzeigen mit längeren Laufzeiten geschalten werden. Zudem haben Makler die Gebührenerhöhungen bei den Abonnements akzeptiert. Das wirkt sich aktuell positiv auf das Geschäft aus.

Drittens genießt die Aktie einen wachsenden institutionellen Support. Gestern wurde Scout24 als „Key Conviction Idea“ von Morgan Stanley eingestuft. Heute erhöhte die Deutsche Bank das Ziel von 73 Euro auf 75 Euro.

Scout24 AG (1,72%)