Photronics Inc.DI Kaufen
07.12. 18:03 18,212$ +1,18%
Photronics Inc. (1,94%)

Photronics ist einer der neuen Leader-Stocks in den USA - frischer Chartausbruch! Was steckt hinter dem Aufschwung?

Chart-Tweets Jörg Meyer

Photronics (PLAB) bildete im Mai mit den neusten Zahlen einen Pivotal News Point. Seither koppelt sich der Wert vom schwierigen Umfeld für Technologieaktien ab. Mit dem gestrigen Ausbruch aus der Konsolidierung entstand ein neues Long-Signal. Das macht Photronics für Trader aussichtsreich.

Photronics sieht sich als marktführend in der Entwicklung und Fertigung der Fotomasken-Technologie und gewann zuletzt an Marktanteilen. Mit dieser adressiert man die Herstellung von integrierten Schaltkreisen sowie Flachbildschirmen. Heutzutage ist dieser adressierte Markt rund 4 Mrd. USD groß. Fotomasken werden für die Herstellung von Chips benötigt. Photronics ist ein wesentlicher Profiteur der Erweiterungen bei den Fertigungskapazitäten der Halbleiterhersteller, dem zunehmenden Chipcontent in Elektronikgeräten und nach eigenen Angaben auch vom 5G-Rollout. Schließlich stellt der mögliche Übergang zu Micro LEDs einen neuen Wachstumstreiber dar.

Dem Unternehmen gelang es im zweiten Quartal um 28% auf 204,5 Mio. USD zu wachsen und den Nettogewinn um 29% auf 0,49 USD/Aktie zu heben. Mit diesen Zahlen kam Photronics deutlich über dem Konsens herein, der nur 0,35 USD/Aktie an Gewinn annahm. Auf Jahressicht sind 1,89 USD/Aktie drin. Das KGV beträgt nur 11, da man leider auch von einzelnen großen Orders abhängig ist und oft eine geringe Visibilität hat. Nach unten sichert die Nettocashposition von 247 Mio. USD etwas ab, was 20% der Marktkapitalisierung entspricht. Gehen die Planzahlen bis 2024 auf, dann sollte der Nettogewinn auf 2,35-2,65 USD/Aktie zulegen. Das KGV wäre einstellig.

Photronics Inc. (1,94%)