Deutsche Bank AktiengesellschaftEI Kaufen
03.12. 21:59 10,712€ -1,92%
DWS GROUP GMBH+CO.KGAA ONEI Kaufen
03.12. 21:59 34,800€ -0,46%
26.08. 20:27

ROUNDUP 2/Kreise: Nachhaltigkeit bei DWS-Fonds gerät ins Visier der Behörden


(neu: Stellungnahme DWS, Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche-Bank-Fondstochter DWS ist laut Insidern ins Visier der Aufsichtsbeh√∂rden geraten. Sowohl die Bundesanstalt f√ľr Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) als auch mehrere US-Beh√∂rden untersuchen Medienberichten zufolge die nachhaltigen Investmentprodukte des Verm√∂gensverwalters. Die DWS soll Angaben zu den Nachhaltigkeitskriterien (ESG) beim Asset Management zu hoch angesetzt haben, berichtete das "Wall Street Journal" (WSJ) am Mittwochabend unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

DWS wies am Donnerstagabend "Anschuldigungen einer ehemaligen Mitarbeiterin entschieden zur√ľck". Man stehe zu den ESG-Offenlegungen in den Jahresberichten hie√ü es. Zuvor hatte die Firma eine Stellungnahme abgelehnt.

Die Untersuchungen durch US-Beh√∂rden, zu denen auch die B√∂rsenaufsicht SEC z√§hle, bef√§nden sich noch in einem fr√ľhen Stadium, schrieb das "WSJ". Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg ermittelt auch die deutsche Finanzaufsicht Bafin. Eine Sprecherin der Beh√∂rde wollte die Berichte auf Nachfrage nicht kommentieren.

Die Aktie der Fondsgesellschaft sackte zum Schluss des Xetra-Hauptgeschäfts um fast 14 Prozent auf gut 36 Euro ab. Allerdings waren die Papiere auch erst am Vortag auf ein Rekordhoch gestiegen. Im Fahrwasser der DWS-Aktien gaben die der Mutter Deutsche Bank um 2,3 Prozent nach und waren damit zweitgrößter Verlierer im Dax .

Dabei waren die Vorw√ľrfe rund um das sogenannte Greenwashing gegen die DWS l√§ngst bekannt. So hatte die "S√ľddeutsche Zeitung" bereits Anfang August berichtet, dass die DWS beim Thema Nachhaltigkeit nicht so weit fortgeschritten sei wie sie selbst angebe./niw/mis/jha/he