Unitedhealth GroupDI Kaufen
26.01. 21:59 491,897$ -0,12%
14.10. 12:59

UnitedHealth legt Latte für 2022 noch höher


MINNETONKA (dpa-AFX) - Der US-Krankenversicherer UnitedHealth wird nach einem überraschend guten dritten Quartal erneut optimistischer für das laufende Jahr. Der Gewinn je Aktie soll statt 20,45 bis 20,95 US-Dollar nun 20,85 bis 21,05 Dollar erreichen, teilte das Unternehmen am Freitag in Minnetonka (US-Bundesstaat Minnesota) mit. Schon im April und Juli hatte UnitedHealth-Chef Andrew Witty seine Gewinnprognose für 2022 angehoben. Im vorbörslichen US-Handel legte die UnitedHealth-Aktie nach den Neuigkeiten um knapp ein Prozent zu.

Im dritten Quartal steigerte UnitedHealth den Umsatz auch dank gestiegener Kundenzahlen um rund zwölf Prozent auf 80,9 Milliarden Dollar. Der Überschuss sprang sogar um 29 Prozent auf knapp 5,3 Milliarden Dollar in die Höhe. In beiden Fällen übertraf das Unternehmen die durchschnittlichen Erwartungen von Analysten.

Noch stärker als das Geschäft mit Krankenversicherungen wuchs die Service-Sparte Optum. Sie bietet etwa Datenanalysen im Gesundheitswesen und verschiedene Dienstleistungen für Rentner und Pflegebedürftige an. Außerdem unterstützt UnitedHealth Unternehmen mit Gesundheitsprogrammen für Mitarbeiter. Anfang Oktober übernahm Optum zudem in einem Milliardendeal die Firma Change Healthcare, einen Zahlungsabwickler für die Gesundheitsbranche./stw/zb/stk