CLIQ DIGITAL AG O.N.EI Kaufen
26.01. 21:59 28,000€ +2,00%
03.11. 07:30

EQS-News: CLIQ Digital meldet starken Cashflow und Gewinnwachstum für das dritte Quartal (deutsch)


CLIQ Digital meldet starken Cashflow und Gewinnwachstum für das dritte Quartal

^
EQS-News: Cliq Digital AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/9-Monatszahlen
CLIQ Digital meldet starken Cashflow und Gewinnwachstum für das dritte
Quartal

03.11.2022 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

CLIQ Digital meldet starken Cashflow und Gewinnwachstum für das dritte
Quartal

* Umsatzanstieg um 91 % auf 77 Mio. EUR im 3. Quartal 2022, angetrieben
durch abonnementbasierte Multi-Content-Streaming-Webportale und
Nordamerika

* Neue Markteintritte in Lateinamerika

* 12 Millionen EUR Quartals-EBITDA, Anstieg um 68 %

* EPS von 3,30 EUR in 9M 2022 (79 %-Steigerung von 1,84 EUR in 9M 2021)

* Operativer freier Cashflow stieg im 3. Quartal 2022 auf 8 Millionen EUR
(+76 % von 4,7 EUR Millionen im 3. Quartal 2021)

DÜSSELDORF, 3. November 2022 - Die CLIQ Digital AG veröffentlicht heute
ihren ungeprüften Finanzbericht für das dritte Quartal und 9M 2022.

Q3/9M 2022 Finanzergebnisse

* Umsatz: Die CLIQ Digital Group erzielte im 3. Quartal 2022 ein weiteres
Rekordergebnis dank eines höheren organischen Umsatzes von 76,5
Millionen EUR nach 40,0 Millionen EUR im dritten Quartal 2021. Die
Wachstumsrate gegenüber dem Vorjahr betrug dabei 91 % und 19 % gegenüber
dem Vorquartal, was den starken Wachstumskurs des Unternehmens
unterstreicht.

Übersicht:

Mio. EUR Q3 Q3 Veränd. 9M 9M Veränd.
2022 2021 2022 2021
Multi-Content 67,1 29,5 127 % 166,2 72,7 129 %
Single-Content 6,7 7,4 -9 % 19,4 23,1 -16 %
Werbefinanziert 2,7 3,1 -13 % 7,7 7,4 4 %
Umsatzerlöse 76,5 40,0 91 % 193,3 103,2 87 %

Nordamerika 44,4 20,1 121 %, 110,7 51,0 117 %
Europa 26,8 16,4 63 % 71,4 42,9 66 %
übrige 5,3 3,5 52 % 11,2 9,3 21 %
Umsatzerlöse 76,5 40,0 91 % 193,3 103,2 87 %
Das Quartalswachstum ist auf einen Anstieg der bezahlten Abonnements für
unsere Multi-Content-Streaming-Webportale zurückzuführen, die um 127 % auf
67,1 Millionen EUR Umsatz wuchsen nach 29,5 Millionen EUR in 3Q 2021. In
allen wichtigen Regionen stiegen die Umsätze deutlich an, wobei Nordamerika
und Europa im Vergleich zum Vorjahr 121 % bzw. 63 % zulegten. In der Region
Übrige startete das Unternehmen den Vertrieb in Lateinamerika mit neuen
Markteintritten.

* Marketingausgaben: Im 3. Quartal 2022 stiegen die Marketingausgaben
aufgrund eines erhöhten Werbevolumens um 120 % auf 30,4 Millionen EUR
nach 13,8 Millionen EUR im Vorjahr.

* EBITDA: Das EBITDA stieg im 3. Quartal 2022 um 68 % auf 12,4 Millionen
EUR nach7,4 Mio. EUR im Vorjahr, die bei einer Marge von 16 % nach 19 %
im Vergleichszeitraum des Vorjahres aufgrund der stetig wachsenden
Abonnentenzahl.

* Ergebnis je Aktie: Dank eines zugrundeliegenden Konzernergebnisses von
8,6 Millionen EUR nach 4,7 Millionen EUR im Vorjahr, wuchs das Ergebnis
je Aktie im 3. Quartal 2022 um 89 % auf 1,33 EUR nach 0,70 EUR im
Vorjahreszeitraum. In den ersten neun Monaten 2022 stieg das Ergebnis je
Aktie um 79 % und lag bei 3,30 EUR gegenüber 1,84 EUR in 9M 2021.

* Cashflow: Trotz höherer Marketingausgaben und Investitionen von 2,6 Mio.
EUR sowohl in Content (1,3 Mio. EUR) als auch in die CLIQ.de-Plattform
(1,2 Mio. EUR), stieg der operative freie Cashflow im 3. Quartal 2022 um
77 % auf 8,3 Mio. EUR nach 4,7 Mio. EUR im Vorjahr.

* Cash-Position: Zum 30. September 2022 belief sich die
Netto-Cash-Position der Gruppe auf 2,1 Mio. EUR - eine Verbesserung um
7,9 Mio. EUR gegenüber der Nettoverschuldung zum 30. Juni 2022, die
weitgehend mit dem operativen freien Cashflow übereinstimmte.

Übersicht der Geschäftstätigkeit

* Abonnenten: Die Zahl der bezahlten Abonnements per 30.09.2022 für Multi-
und Single-Content-Streaming-Webportale stieg weiter auf 1,8 Millionen
(30.09.2021: 1,2 Millionen) aufgrund der erfolgreichen
Marketingkampagnen und des attraktiven Content-Angebots. Im Laufe des
Quartals sank der erwartete durchschnittliche Lifetime-Value eines neuen
Abonnenten leicht auf 71,76 EUR 72,41 EUR im Vorquartal.

* Lifetime-Value der Kundenbasis: Der Lifetime-Value der Kundenbasis
(LTVCB) wuchs bis Ende September 2022 sowohl sequenziell auf 131
Millionen EUR (30.06.2022: 121 Millionen EUR) als auch im
Jahresvergleich (30.092021: 68 Millionen EUR). Der LTVCB stellt den
erwarteten Umsatz dar, der aus den bezahlten Abonnements zum
Berichtszeitpunkt über deren geschätzte individuelle Restlaufzeit
erzielt wird.

* Rentabilitätsindex: Der sechsmonatige Rentabilitätsindex von CLIQ
Digital lag im 3. Quartal 2022 bei 1,46x, verglichen mit 1,63x im 3.
Quartal 2021. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr ist auf einen
allgemeinen Anstieg der Kundenakquisitionskosten in allen Regionen
zurückzuführen, einschließlich des neuen Markteintritts in
Lateinamerika.

Strategische Updates

* CLIQ.de: CLIQ Digital wird CLIQ.de bis Ende 2022 starten. Die Testphase
der Betaversion von CLIQ.de wurde verlängert, um mehr Zeit zu haben,
zusätzliche Leistungstests durchzuführen, die eine hohe Auslastung über
die verschiedenen Content-Kategorien hinweg sicherstellen. Der Start ist
für den 15. Dezember 2022 geplant.

* Digitale Marketing-Dienstleistungen: Im Zuge einer strategischen
Neuausrichtung wurden die Geschäftsaktivitäten im Zusammenhang mit den
(werbefinanzierten) digitalen Marketing-Dienstleistungen ab Mitte August
2022 eingestellt. Die strategische Neuausrichtung sieht eine stärkere
Fokussierung auf die abonnementbasierten Multi-Content-Streaming-Dienste
vor, zudem soll eine bessere Verknüpfung des operativen Geschäfts und
der Prozesse mit den Zielen und der allgemeinen Geschäftsstrategie des
Unternehmens erfolgen.

Ausblick 2022

Der Vorstand bekräftigt seine Prognose für das Gesamtjahr 2022 und erwartet
einen Umsatz von mindestens 250 Millionen EUR, ein EBITDA von mehr als 38
Millionen EUR und Marketingausgaben von insgesamt mehr als 90 Millionen EUR
im Jahr 2022.

Stellungnahme des Vorstands

"Vor dem Hintergrund einer sich abschwächenden Konjunktur und der Tatsache,
dass die Verbraucher überall den Gürtel enger schnallen, haben wir erneut
ein Rekordquartal erzielt", sagte Ben Bos, Vorstandsmitglied. "Mit einem
Anstieg von Umsatz, Gewinn und Cashflow gehen wir mit Zuversicht in das
vierte Quartal. "

Earnings-Call

Um 10.00 Uhr MEZ wird Ben Bos eine Live-Videokonferenz mit Webcast für
Investoren und Analysten in englischer Sprache abhalten.

Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen und während der Live-Fragestunde
Fragen zu stellen, ist eine vorherige Registrierung mit Angabe der
Kontaktdaten unter

https://eu01web.zoom.us/webinar/register/WN_E1OuaA9_Scm6PGTtbhcwYg

erforderlich.

Eine Aufzeichnung des Webcasts wird im Anschluss an die Videokonferenz unter
https://cliqdigital. com/investors/financials verfügbar sein.

Ansprechpartner

Investor Relations:

Sebastian McCoskrie, s.mccoskrie@cliqdigital.com, +49 151 52043659

Julián Palacios, j.palacios@cliqdigital.com, +49 151 18476600

Media Relations:

Daniela Münster, daniela.muenster@deekeling-arndt.com, +49 174 3358111

Finanzkalender

Vorläufige & ungeprüfte Finanzergebnisse für Diens- 31. Januar
das Geschäftsjahr 2022 tag 2023
Geschäftsbericht 2022 und Videokonferenz Diens- 21. Februar
tag 2023
Hauptversammlung 2023 Don- 6. April
ners- 2023
tag
Finanzbericht Q1 2023 und Videokonferenz Don- 4. Mai 2023
ners-
tag
Halbjahresfinanzbericht 2023 und Don- 3. August
Videokonferenz ners- 2023
tag
Finanzbericht Q3/9M 2023 und Videokonferenz Don- 2. November
ners- 2023
tag
Über CLIQ Digital

CLIQ Digital ist ein globaler Streaming-Anbieter, der sich auf das
Performance-Marketing von Unterhaltungsprodukten für den Massenmarkt
spezialisiert hat und seinen Mitgliedern unbegrenzten Zugang zu Filmen,
Serien, Musik, Hörbüchern, Sport und Spielen bietet. CLIQ Digital kann auf
eine lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte im Bereich des digitalen
Marketings zurückblicken und bietet Nischenprodukte für den Massenmarkt zu
wettbewerbsfähigen Preisen an. Das Unternehmen ist in über 30 Ländern tätig
und beschäftigte zum 31. Dezember 2021 129 Mitarbeiter aus 32 verschiedenen
Ländern. CLIQ Digital ist ein wertvoller strategischer Geschäftspartner für
Netzwerke, Produzenten von Inhalten sowie für Verlage und
Zahlungsdienstleister. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf
und Büros in Amsterdam, London, Paris, Barcelona, Toronto und Florida. CLIQ
Digital ist im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN:
DE000A0HHJR3, WKN: A0HHJR) und Mitglied des MSCI World Micro Cap Index.

Besuchen Sie unsere Website unter https://cliqdigital.com/investors. Hier
finden Sie alle Veröffentlichungen sowie weitere Informationen über CLIQ
Digital. Folgen Sie uns auf LinkedIn | Facebook | Instagram.

---------------------------------------------------------------------------

03.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Cliq Digital AG
Grünstraße 8
40212 Düsseldorf
Deutschland
E-Mail: s.mccoskrie@cliqdigital.com
Internet: www.cliqdigital.com
ISIN: DE000A0HHJR3
WKN: A0HHJR
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),
Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1477949

Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1477949 03.11.2022 CET/CEST

°