Infineon Technologies AGEI Kaufen
23.02. 21:59 33,175€ -1,29%
Texas Instruments Inc.DI Kaufen
23.02. 21:59 163,711$ -1,04%
25.04. 23:06

Texas Instruments enttäuscht mit Ergebnis und Ausblick


DALLAS (dpa-AFX) - Der US-Chipkonzern Texas Instruments blickt nach einem schwachen Jahresauftakt vorsichtig auf das zweite Quartal. Beim Erlös in den drei Monaten bis Ende Juni rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 4,17 Milliarden Dollar und 4,53 Milliarden Dollar. Damit würde der Infineon-Konkurrent nur beim Erreichen des oberen Bands der Prognosespanne mehr umsetzen als im schwachen ersten Quartal.

In den ersten drei Monaten des Jahres ging der Erlös im Vergleich zum letzten Vierteljahresabschnitt 2022 um sechs Prozent auf knapp 4,4 Milliarden Dollar (rund vier Mrd Euro). Der Gewinn sank im Vergleich zum Vorjahresquartal auf etwas mehr als 1,7 Milliarden Dollar. Je Aktie waren dies 1,85 (Vorjahresquartal: 2,35) Dollar. Hier rechnet der Konzern im zweiten Quartal mit einem Wert zwischen 1,62 Dollar und 1,88 Dollar. Sowohl das Ergebnis als auch die Prognose verfehlten die Erwartungen der Experten.

Die Aktie gab nachbörslich zunächst deutlich nach, konnte die Verluste allerdings schnell reduzieren und kehrte zuletzt auf das Niveau des regulären Handels zurück./zb