Infineon Technologies AGEI Kaufen
23.02. 21:59 33,175€ -1,29%
Texas Instruments Inc.DI Kaufen
23.02. 21:59 163,711$ -1,04%
25.07. 22:52

Texas Instruments setzt weniger um - Gewinn bricht ein


DALLAS (dpa-AFX) - Der US-Chipkonzern Texas Instruments (TI) ringt weiter mit einer schwachen Nachfrage. Umsatz und Gewinn gingen im zweiten Quartal zurück - zudem blickt der weltgrößte Hersteller von analogen Halbleitern vorsichtig auf das Geschäft im dritten Viertel des laufenden Geschäftsjahres. In den drei Monaten bis Ende Juni sei der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent auf 4,5 Milliarden Dollar (knapp 4,1 Mrd Euro) gefallen, teilte das Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss in Dallas mit. Der Gewinn brach um ein Viertel auf 1,7 Milliarden Dollar ein.

Im dritten Quartal rechnet Texas Instruments mit einem Erlös zwischen 4,36 Milliarden Dollar und 4,74 Milliarden Dollar. In der Mitte der Spanne würde das einen stagnierenden Umsatz bedeuten. Zudem dürfte der Gewinn je Aktie im Vergleich zum zweiten Quartal zurückgehen. Die Prognosen des Unternehmens liegen etwas unter den Erwartungen der Experten. Die zuletzt gut gelaufene Aktie gab nachbörslich in einer ersten Reaktion nach./zb/he