Salzgitter AGEI Kaufen
23.02. 21:59 24,350€ +0,04%
01.11. 16:47

AKTIE IM FOKUS: Enttäuschung über Salzgitter-Ausblick 2023 belastet


FRANKFURT (dpa-AFX) - Neunmonatszahlen und Aussagen zu den Jahreszielen haben die Aktie von Salzgitter am Mittwoch auf Berg- und Talfahrt geschickt. Nach einem Kurssprung bis auf 24,50 Euro gab das Papier des Stahlherstellers bis auf 23,00 Euro nach. Dabei wurde die 21-Tage-Linie bei 23,56 Euro, die den kurzfristigen Trend signalisiert, durchbrochen.

Zuletzt stand ein Verlust von 1,5 Prozent auf 23,16 Euro zu Buche. Seit ihrem Jahreshoch im März bei 41,64 Euro hat Salzgitter bald die Hälfte des damaligen Wertes eingebüßt. Das Jahresminus 2023 beträgt knapp 19 Prozent.

Der leicht negative Ausblick auf das Gesamtjahr belaste, kommentierte Aktienexperte Frederik Altmann vom Wertpapierhandelshaus Alpha. Dabei verwies er weniger auf die von Salzgitter gesenkte Zielspanne für den Jahresumsatz, sondern insbesondere auf die beibehaltene Prognose für das Vorsteuerergebnis 2023. Diese liege unter dem Bloomberg-Konsens der letzten 28 Tage. Zudem seien die Neunmonatszahlen überraschend stark ausgefallen, doch deute all das Gesagte auf ein eher enttäuschend laufendes viertes Quartal hin./ck/jsl/he