Deutsche Börse AGEI Kaufen
26.02. 08:24 191,175€ -0,07%
06.11. 20:19

Deutsche Börse kündigt Aktienrückkauf für 300 Millionen Euro an


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse will eigene Aktien zurückkaufen. Beginnend im ersten Quartal 2024 sollen Papiere für bis zu 300 Millionen Euro erworben werden, teilte das Unternehmen am Montagabend mit. An der Börse kamen die Neuigkeiten gut an. Der Aktienkurs legte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um gut ein Prozent zu.

Zukünftig sollen 30-40 Prozent des den Anteilseignern zuzurechnenden Periodenüberschusses als Dividende ausgeschüttet werden, wie es weiter hieß. Dabei ist eine steigende Dividende pro Aktie geplant. Überschüssige Liquidität soll durch Aktienrückkäufe abgeschöpft werden. Für 2023 rechnet der Börsenbetreiber mit einer Dividendenausschüttungsquote von rund 40 Prozent des Periodenüberschusses./he/edh