EQT Corp.DI Kaufen
17.08. 15:39 47,635$ +0,94%
EQT Corp. (-0,53%)

Die Aktie des LNG-Profiteurs EQT bildet eine vielversprechende Base aus und könnte zeitnah wieder durchstarten!

Chart-Tweets Andreas H


EQT gehört zu den größten Gaslieferanten der USA und ist gut positioniert, um von den strukturellen Veränderungen in der europäischen Energiesicherheit zu profitieren. Dies hat dazu geführt, dass die Analysten die Aussichten für den äußerst volatilen Erdgasmarkt zunehmend optimistischer einschätzen.

Letzte Woche hat das Unternehmen seine Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht. Das bereinigte EPS von 81 Cent lag deutlich unter den erwarteten 96 Cent. Der Umsatz wuchs allerdings YoY um 120 % auf 2,49 Mrd. USD und lag deutlich über den erwarteten 1,69 Mrd. USD, während das Unternehmen einen erheblichen freien Cashflow von 890 Mio. USD generieren konnte.

Interessant ist, dass der CEO weiterhin ein erhebliches Aufwärtspotenzial bei der Cash-Return-Rendite sieht. Nichts umsonst hat das Unternehmen bereits seine in 2022 fälligen vorrangigen Anleihen zurückbezahlt. Zudem wird dieses Jahr eine erhebliche Menge an Dividenden ausgeschüttet werden. In Anbetracht des positiven fundamentalen Hintergrunds für die Erdgaspreise wurde der Ausblick des freien Cashflows für 2022 um etwa 50 % auf 2,35 Mrd. USD angehoben.

Die Aktie konsolidiert in einer äußerst engen Range und bildet eine vielversprechende Base aus. Die Konsolidierung kann als abgeschlossen betrachtet werden, wenn das Jahreshoch bei 45,60 USD herausgenommen wird. Dort habe ich mir einen Alarm platziert.

WKN A0RFZL | ISIN US26884L1098
#EQT
EQT Corp. (-0,53%)