Heineken N.V.EI Kaufen
07.12. 18:42 89,360€ -1,02%
Heineken N.V. (-0,46%)

Bahnen sich gute News bei Heineken an? Die Aktie wandert auf die Positive Catalyst Watch und bricht aus!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Die Aktie von Heineken könnte auf Sicht der nächsten Tage zu einer relativen Stärke neigen. Hintergrund ist, dass sie heute auf die „Positive Catalyst Watch“ von JPMorgan genommen wurde. Auf diese Liste wandern Aktien von Unternehmen wo kurzfristig mit guten Nachrichten zu rechnen ist. Folglich wird mit starken Quartalszahlen gerechnet. Heineken ist als Hersteller von Bier ein Profiteur vom Reopening.

In den letzten Wochen wurden schon LVMH und Hugo Boss auf die „Positive Catalyst Watch“ genommen. Beide Aktien entwickelten über mehrere Tage eine relative Stärke und lieferten, wie im Fall von Hugo Boss, heute auch die guten News mit einer satten Prognoseanhebung. Bei Heineken dürften nun ebenfalls positive Nachrichten von den Marktteilnehmern gesetzt werden. Die Aktie ist jüngst gegen den schwachen Allgemeinmarkt aus der Korrektur ausgebrochen.

Heineken N.V. (-0,46%)