Aixtron SEEI Kaufen
07.12. 17:30 30,675€ -2,06%
Aixtron SE (2,21%)

3 Gründe, warum Aixtron für einen Trade eine Option ist!

Chart-Tweets Jörg Meyer

Die Aktie von Aixtron bricht heute über die Widerstandslinie aus. Damit könnte die Konsolidierung seit Ende Juli beendet sein. Was spricht für die Aktie?

Erstens sind in den USA die Chipaktien heute gefragt. Der PHLX Semi Index notiert 2,5 % im Plus und damit deutlich fester, als der Gesamtmarkt. Bei Nvidia werden die schwachen Zahlen gekauft.

Zweitens ist Aixtron ein Profiteur der aktuellen Euro-Schwäche. Denn 30 bis 40 % der Erlöse werden im USD-Raum erzielt und das bei marginalen Kosten. Damit sollte der Konzern bei der Umsatzprognose in 2022 i.H.v. 450 bis 500 Mio. Euro mindestens das obere Ende anpeilen, wenn nicht sogar übertreffen. Die Spekulation darauf müsste die Aktie nun stützen.

Drittens profitiert das Unternehmen von neuen Technologien und sollte damit auch durch ein Umfeld mit etwas geringeren CAPEX bei den Chipherstellern gut fahren. Denn Aixtron liefert die Anlagen für die Fertigung von SiC-Chips, Micro LEDs und widmet sich der integrierten Photonik. Bei Letzterer geht es darum Engpässe bei der Datenübertragung zu überwinden. Das kann für den Konzern ein ganz neuer Wachstumsmarkt werden.

Aixtron SE (2,21%)